Blaulichcup 2015-1


Wer bei der Feuerwehr ist muss schnell sein. Aber das dies auch spass machen kann beweist seid Jahren die Kartbahn "Speed" in Landsberg. Am 12.3.2015 nahm die Feuerwehr Geisenbrunn wieder am Blaulichtcup teil.


Die zwei Teams á 3 Fahrer kämpften 80 Minuten um ihre Platzierungen. Leider waren dieses mal die Gegner u.a. der Bereitschaftspolizei und des THW Ingoldstadt zu stark.
Für die Geisenbrunner reichte es nur zum Platz 5. und 10.
Aber vor dem Rennen ist nach dem Rennen. Am 12.11. werden die Kameraden der Feuerwehr erneut auf Titeljagd gehen.
Bis dahin werden sie ihre Geschwindigkeit bei Übungen und Einsätzen zeigen.